Zum Inhalt springen

STEIGERN SIE IHRE Zielerreichungsrate: 4-TEILIGE Videoserie

SecretGoals Workshop: Lektion 1

Zielplan & Umsetzung

Lektion 1 - Grundlagen

Lektion 2 - Der Überblick

Lektion 3 - Zielmagnet

Lektion - Secret Goals

Kommentare - nehmen Sie an der Unterhaltung teil

8 Gedanken zu „SecretGoals Video 1“

  1. Ich finde diese Einführung mit den hilfreichen Fragestellungen hat etwas Seriöses und Solides – nichts Aufgebauschtes, sondern das Wichtige und Wesentliche komprimiert und ohne große Umschweife auf den Punkt gebracht. Danke!

      1. Hallo Herr Prummer. Ich entdecke natürlich in dem Video Vorgehensweise wie ich Sie von mir auch kenne. Ich würde Ihnen nur vorab einge Informationen geben, damit Sie das auch beurteilen Können.

        Ich fange mal mit den grundsätzlichen Dingen an:
        Ich wurde im November 1944 geboren und war schon in 1945 Kriegshalwaise, mein Vater fiel wenige Tage vor Kriegsende.
        Meine Vater (geb 1910 und meine Mutter geb1918 waren noch jung. Ichn zog mit meiner Mutter zu den Großeltern. Nach der Volksschule kam natürlich die Frage, wohin geht der Junge? Mein Lehrer meinte zum Gymnasium, auf Grundlage der Leistungen, meine Mutter meinte, ich brauche kein Abitur, da sowieso kein Studium möglich sei.Also ging ich zur Volksschule, musste morgens und mittags jeweils 12 km mit dem Fahrrad fahren, das war zu der Zeit noch ein Damenfahhrrad ohne Gangschaltung. ich schreibe in den nächsten Tagen weiter.

      2. Hallo Herr Prummer, danke für die nochmalige Freischaltung der Videos zur Zielsetzung.

        Noch vor Weihnachten musste ich erkennen dass mein vermeintliches Ziel zu einem Wunsch abgesackt ist.
        Nun habe ich einen bedeutenden anstoß bekommen. Die 3 Personen die ich pflegerisch betreue haben mir zu verstehen gegeben dass sie gar nicht so intensiv betreut werden wollen.
        Ja, da habe ich gleich freie Zeit um verstärkt an meinem Wunsch/Ziel zu arbeiten. Habe jetzt auch schon Teilziele. Und schon Zeit investiert. Nun sorge ich mich welches Teilziel ich als erstes vervollständigen soll. Ich bin Ernährungsberaterin und habe schon 2 Bücher veröffentlicht 1999 und 2005. Nun möchte ich Teile aufbauen die dann bei Bedarf abgegeben werden können. Winter und Sommer Rezepte. Rezepte für jugendliches Aussehen den es gibt Speisen die die Haut befeuchten. Auch an das schreiben eines Blogs der diese Themen behandelt habe ich gedacht. Das wird spannend wenn ich nun meine Zeit für mein Wollen meine Ideen einsetze.
        Mit freundlichem Gruß Marianne Lang

        1. Liebe Frau Lang,

          Gratulation zu Ihren Büchern und vor allem zu Ihrem tollen Wissen über Ernährung.
          Wenn ich das richtig verstehe, dann geht es darum die richtige Vorgehensweise zu wählen.
          Schreiben Sie mir gerne unter dem nächsten Video, welche Vorgehensweise Sie gewählt haben.

          In SecretGoals erfahren Sie noch mehr Hintergründe und Zusammenhänge, wie Sie Ihre Wünsche zu Zielen
          machen und dann auch wirklich umsetzen.
          Herzlichst
          Georg Prummer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © Georg Prummer. Alle Rechte vorbehalten.

Page Created with OptimizePress